8. August 2014

2014 Black Sea Winner : follow-up

Weiter

Angesichts der Kommentare, die der FCI-Geschäftsstelle betreffend eines angeblich unkorrekten Verhaltens mehrerer FCI-Mitglieder im Zusammenhang mit der "Black Sea Winner-Ausstellung 2014" zugegangen sind, wurde im Anschluss an den offenen Brief des FCI-Präsidenten Rafael de Santiago und der Sitzung des FCI-Exekutivkomitees vom 15. und 16. Juli 2014 in Lissabon beschlossen, für die korrekte Aufarbeitung eine juristische Beratung in Anspruch zu nehmen, die der FCI zudem bei den Ermittlungen behilflich zu sein soll.

Die FCI
08/2014

Die FCI hält die Gesetzgebung im Bereich der DSGVO ein.