3. Dezember 2018

Internationale CACIB-Ausstellungen der FCI in Luxemburg

Liebe Hundefreunde,

Unter Bezugnahme auf die vorige Erklärung vom 28. Juni 2018 hat der FCI-Vorstand nach dem positiven Ausgang der Sitzung zwischen der Fédération Cynologique Luxembourgeoise (FCL) und den Luxemburger Behörden beschlossen, die in dieser Erklärung verfügte Aussetzung aufzuheben.

Der FCI-Vorstand beglückwünscht die FCL zu den bei den Gesprächen mit ihren nationalen Behörden erreichten Ergebnissen.

Wir begrüßen, dass die FCL erneut berechtigt sein wird, die so beliebten internationalen FCI CACIB-Ausstellungen in Luxemburg auszurichten.
 

Im Namen des FCI-Vorstands

 

Rafael de Santiago
FCI-Präsident

Die FCI hält die Gesetzgebung im Bereich der DSGVO ein.